Zukünftige Ereignisse im Zusammenhang mit dem Projekt

Jahr 2020

Seminar Speaker Series des Projekts StruBioMol

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen im Zusammenhang mit Project

2020:

 

Dr. Kvido Stříšovský

Membranprotein-Qualitätskontrolle und Intramembran-Proteolyse

06.10.2020 um 13:00 Uhr

Institut für Molekularbiologie SAS, Dúbravská cesta 21, Bratislava, Slowakei

ZOOM Online-Videopräsentation: https://us02web.zoom.us/j/202574764?pwd=QjlDQ2tiU09RSUJKQkZVQUVQbWRZUT09

 


Thomas Gohl, PhD. und Mayank Aggarwal, PhD.

FORMULATRIX Workflow solution

29.09.2020 um 14:00

Program: 

- Quick Introduction (TG)

- Systems – Specific features of systems for high throughput automation (TG)

               RI54 –                     Imager

               Formulator –           Screen Maker

               NT8 –                       Drop Setter

- Rock Maker – Protein Crystallization Software (MA)

               Grid Optimization

               Random Optimization

               Iterative Screen Optimization

               MARCO – Machine Recognition of Crystallization Outcomes

 

WebEx Online-Videopräsentation: Der Link wird an die registrierten Teilnehmer gesendet

 

Anmeldung: per E-Mail an biochemiaumb@gmail.com

 


Wählen Sie den neuen Goldstandard für die Charakterisierung der Proteinstabilität

Piotr Wardega (NanoTemper)

Montag, 20. Juli 2020 um 13:00 Uhr im Hörsaal der IMB SAS

Die Vorlesung enthält allgemeine Informationen zur Differentialscanning-Fluorimetrie und zu den Prinzipien der Arbeit mit dem neuen nanoDSF-Instrument Prometheus von NanoTemper

 


Lehrvortrag zur Beckman-Ultrazentrifuge

Donnerstag, 9. Juli 2020 um 13:00 Uhr im Hörsaal der IMB SAS

Die Schulung umfasst allgemeine Verfahren für Ultrazentrifugen, Prinzipien der Arbeit mit Rotoren, Reagenzgläsern und eine praktische Demonstration der neu installierten Hallen-Ultrazentrifuge Optima XPN

 


 

Dr. Cyril Bařinka

Strukturunterstütztes Design von Liganden für die Bildgebung und Therapie von Prostatakrebs

31.03.2020 um 14:00 Uhr

 

Hörsaal am Institut für Molekularbiologie SAS, Dúbravská cesta 21, Bratislava, Slowakei


 

2019:

  1. StruBioMol Workshop: Biophysikalische Charakterisierung und Kristallisation von Proteinen (Registrierung)

Der Workshop wird unmittelbar nach dem Interreg SK-AT-Workshop "CAPSID" über eine Einführung in die Produktion, Reinigung und Qualitätsbewertung von rekombinanten Proteinen stattfinden, der am 3./4. Dezember 2019 (https://capsid.vbcf.ac.at/events/), was viele Synergien zwischen beiden Projekten bringt.

Wann: 05.12.2019 – 06.12.2019

Wo: Department of Structural and Computational Biology, Max Perutz Labs, University of Vienna, Campus Vienna Biocenter 5, A-1030, Vienna

Themen:

Der Workshop bietet eine Einführung in die biophysikalische Charakterisierung und Kristallisation von Proteinen. Die behandelten biophysikalischen Techniken sind Größenausschlusschromatographie, dynamische und statische Lichtstreuung, Differentialscanningfluorimetrie und Zirkulardichroismus. Der Workshop richtet sich an Master- und Doktoranden, Postdocs und andere Forscher in der Grenzregion Wien-Bratislava.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an interreg86@gmail.com

Sprecher und Tutoren:

Kristina Djinovic Carugo, Max Perutz Labs, University of Vienna

Julius Kostan, Max Perutz Labs, University of Vienna

Joan Lopez Arolas, Max Perutz Labs, University of Vienna

Dalibor Milic, Max Perutz Labs, University of Vienna

Georg Mlynek, Max Perutz Labs, University of Vienna

Arthur Sedivy, Vienna BioCenter Core Facilities 

Martin Puchinger, Vienna BioCenter Core Facilities

Vladena Bauerová, Slovak Academy of Sciences, Bratislava

Programm:

Donnerstag, 5. Dezember

9:00 - 9:15      Welcome and Introduction

Kristina Djinovic Carugo, Eva Kutejova

 

9:15 - 10:30      Requirements on protein purity for biochemical and structural studies and size exclusion

chromatography

Kristina Djinovic Carugo

10:30 - 11:30    Static and dynamic light scattering

Kristina Djinovic Carugo/Arthur Sedivy

11:30 - 11:50     Coffee break

11:50 - 13:00    Assessment and optimisation of thermal stability with differential scanning fluorimetry

Georg Mlynek

13:00 - 14:00    Lunch

14:00 -  16:15   Practicals on biophysical methods

16:15 - 16:45   Coffee break

16:45 - 18:30   Practicals on biophysical methods

 

Freitag, 6. Dezember

9:00 - 10:00     Crystallisation of macromolecules - part I

Kristina Djinovic Carugo

10:00 - 11:00    Crystallisation of macromolecules - part II

Kristina Djinovic Carugo

11:00 - 11:30    Coffee break

11:30 - 13:00    Circular dichroism

Vladena Bauerová

13:00 - 14:00    Lunch

14:00 -  16:15   Practicals on crystallisation and CD

16:15 - 16:45   Coffee break

16:45 - 18:30   Practicals on crystallisation and CD

28. Juni 2019: Auftaktveranstaltung

[28.06.2019 Bartislava] Am 28. Juni trafen sich die Projektpartner Max Perutz Labs und IMB SAS in Bratislava, um das Interreg-Projekt StruBioMol zu starten. Das Projekt hat zum Ziel, die internationale Sichtbarkeit der strukturbiologischen Forschung in der slowakisch-österreichischen Grenzregion zu erhöhen. Mit insgesamt 23 strategischen Projektpartnern haben sich die Universität Wien - Max Perutz Labs in Wien und das Institut für Molekularbiologie der Slowakischen Akademie der Wissenschaften in Bratislava zusammengeschlossen, um die wissenschaftliche Kommunikation in der Region und die internationale Sichtbarkeit des Kreuzes zu verbessern -Grenze der Forschungsgemeinschaft für Strukturbiologie und Molekularbiologie.

StruBioMol wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms Interreg V-A Slowakei-Österreich kofinanziert.